Tommy Hilfiger

Der Trend Tommy Hilfiger

Wenn man Dich heute nach bekannten und beliebten Modemarken fragen würde- welche würden Dir als erstes einfallen? Mit unter sicherlich Gucci, Calvin Klein, Nike und Adidas. Aber neben Marken wie diesen oder anderen Streetwear Labels doch bestimmt auch die design Mode Marke mit der Flagge… Tommy Hilfiger, oder?

Die Marke mit ihrem bekannten Logo aus den patriotischen Farben Amerikas siehst Du mittlerweile überall. Egal, ob auf Social Media, in Geschäften oder in der Werbung, Tommy Hilfiger hat sich in der Modewelt und auch in unseren Köpfen als Marke stark etabliert.

Dabei hat der namensgleiche Modedesigner sehr unbekannt angefangen.- Ohne jegliche Ausbildung in der Modebranche begann Hilfiger im Jahr 1969 damit, eine eigene Ladenkette rund um Mode zu eröffnen. So fing er auch an, selbst Kleidung zu designen und fasste schnell Fuß damit. 1985 präsentierte Hilfiger zum ersten Mal seine eigene Kollektion und überzeugte damit. Der sportlich amerikanische Stil seiner Entwürfe erinnerten an den typischen College-Stil und spiegelten mit dem heute so berühmten Logo ebenso die Farben der amerikanischen Flagge wieder. Dieser patriotische Aspekt in Kombination mit dem lässigen Look gefiel den Leuten.

Tommy Hilfiger und seine Mode erhielten später umso mehr Aufmerksamkeit und Anerkennung, als seine Kleidung in der amerikanischen Hip-Hop Szene getragen wurde und sich damit als Streetwear bewies. Die sportlich-elegante Modemarke konnte ihre Reichweite, so wie ihr Sortiment seitdem stark erweitern.
Neben der Alltagskleidung bietet Tommy Hilfiger Dir auch Parfüm, Uhren, Schuhen und eine Vielfalt an Sportmode. Damit soll sie den Spitzenreitern im Thema Sportmode Nike und Adidas sogar eine Konkurrenz darstellen.

Der wahre Grund dafür, dass wir alle Tommy Hilfiger kennen und schätzen ist aber wie von Anfang an der zeitlos moderne Stil. In der langen Zeit, die die Modemarke bereits besteht, hat sie sich eine weite Zielgruppe aufgebaut. Du siehst nicht nur Jugendliche in Tommy Hilfiger Jacken, Schuhen & Co.- Auch über 30- und 40-Jährige tragen die Marke, mit der sie ebenso aufgewachsen sind wie wir jetzt. Natürlich kennst auch Du sicher Menschen, die Tommy Hilfiger nur tragen, da es eben eine bekannte Marke ist, doch auch eine Vielzahl der Träger spiegeln den Stil der Modemarke selbst wieder und schätzen, den Stil, den sie mit dieser Kleidung vermitteln können.

Der Hype um Tommy Hilfiger hat also eine Daseinsberechtigung, besonders auch in Deutschland. Sie gilt als eine der beliebtesten Marken, für die Deutschland mit 40% den Großteil der europäischen Umsätze erzielt. Die Modemarke ist in einem Hype, doch wenn du sie trägst, zwingst du Dir keinen bestimmten Status auf, sondern zeigst einfach einen lässigen aber gleichzeitig sportlich modernen Stil, der zu fast jedem Anlass passt. Egal ob du Tommy Hilfiger nun zur Schule/Arbeit oder eben einer Feier anziehst, du hast einen Stil, der aussagt, dass Du Stil hast. Ganz nach dem Motto des Modedesigners „Dressing should be a fun, creative way to express yourself, with clothes celebrating your individuality.“ findest du in den Kollektionen von Hilfiger genau die Teile, die Deine Persönlichkeit nochmal besonders unterstreichen und Dir Spaß machen zu tragen. Denn wer will schon etwas tragen, an dem er keinen Spaß hat, es zu tragen oder sich, nicht wie er selbst fühlt- richtig?

Jetzt Tommy Hilfiger Streetwear Kleidung bei Amazon kaufen!